Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Veranstaltungen 2019

April

Seminare am Odilienberg

22. - 25. April
geschlossene Gruppe!

25. - 28. April
offene Gruppe
Hier sind noch Anmeldungen möglich!  Infos hier

Mai

Vortrag-Workshops
im Taunus

17. - 19. Mai

Infos hier


Wer an Kraftorten der neuen Zeit in seiner Region interessiert ist oder Vorträge, Workshops oder Seminare für das kommende Jahr mit uns organisieren möchte, kann uns gerne kontaktieren, damit wir entsprechende Termine absprechen können.


 

Kontakt/Anfahrt

Impressum

Datenschutzerklärung

 

 

Zähler seit 31.07.2018

Mit dem kostenlosen
DIE WANDERMAGIER-Newsletter, erhältst du in unregelmäßigen Abständen Informationen, die deinen Horizont erweitern und dich inspirieren können. Deine E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du gehst keinerlei Verpflichtungen ein und kannst den Newsletter jederzeit selbständig wieder abbestellen.

 Unsere Bücher

... unser neuestes Buch!

 NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2
Das Abenteuer geht weiter

Haben die Autoren mit dem ersten Teil von NEUER MENSCH UND NEUE ERDE die Basis für das grundlegende Verständnis von Erdwandel und des dringend erforderlichen Bewusstseinssprunges der Menschheit gelegt, so geben sie in dieser Fortsetzung zahlreiche vertiefende Informationen weiter, die es dem Leser leicht machen, den Wandel freudig mitzugestalten und als ganz besonderes Abenteuer zu begreifen. Die Welle rollt!


 

Direktbestellung hierDirektbestellung hierNEUER MENSCH UND NEUE ERDE
Das große Abenteuer unserer Zeit

Befindet die Menschheit sich aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit?

Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen?

Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubens -sätzen aufgebaut ist?

Hier mehr


Direktbestellung hierDirektbestellung hierDIE BUCH-REZENSION

LEBENSQUELLE ODILIENBERG

Das magische Praxisbuch über Naturtherapie mit und an Kraftorten, anschaulich erklärt am Beispiel des Landschaftstempels Odilienberg.

Gibt es auch als E-Book!
Info


Direktbestellung hierDirektbestellung hierDIE BUCH-REZENSION

BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN

Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee

Info


Direktbestellung hierDirektbestellung hier

WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"

Gibt es auch als E-Book!
Info


Direktbestellung hierDirektbestellung hier

ZURÜCK IN DIE EINHEIT

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen

Info



Alle Bücher sind versandkostenfrei im Buchhandel und online erhältlich! Direkte Verlagsbestellungen sind in der Regel schneller, als der Umweg über den Buchhandel und für uns, als Autoren, bleibt auch mehr übrig - ein guter Weg, um unsere Arbeit zu unterstützen!

 

Geburt in stürmischen Zeiten

Veröffentlicht am 30.10.2018

Spannende und arbeitsreiche Monate liegen hinter uns. Die „Geburt“ unseres jüngsten „Kindes“ – Teil 2 unseres Buches NEUER MENSCH UND NEUE ERDE – steht kurz bevor. Noch steckt es im Geburtskanal vorweihnachtlich überlasteter Druckereien, aber es ist bereits fertig und schön und wundervoll. Sobald es im Buchhandel erhältlich ist, informieren wir euch in einem gesonderten Newsletter – kann ja nicht mehr lange dauern.

Es gibt so viele unnötige und überflüssige Dinge – dieses Buch gehört ganz sicher nicht dazu und ist eine tolle Geschenkidee für jede/n, die/der sich selbst und die Liebsten mit neuen Denkansätzen inspirieren möchte.

NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2
Das Abenteuer geht weiter

978-3-7469-5777-7 (Paperback) 32,00 €
978-3-7469-5778-4 (Hardcover) 41,00 €

Wie wir im letzten Newsletter bereits geschrieben haben, wurden wir gegen Ende des Buches von zahlreichen neuen Erkenntnissen überschwemmt und hatten deshalb noch einiges zu überarbeiten – wir finden, dies ist gelungen. Ihr könnt euch auf viele neue Informationen freuen. Egal, ob es sich dabei um unsere eigenen Erfahrungen und Tipps handelt, um weitere Botschaften der Erde  oder um Kraftorte der neuen Zeit in anderen Regionen – das Spektrum des Buches ist vielschichtig und spannend.

In den letzten Wochen waren wir nicht nur auf Vortrags- und Workshop-Reise  bei Bad Neuenahr, am Ferschweiler Plateau und am Laacher See – viele interessante Begegnungen und Gespräche mit unterschiedlichen Menschen – sondern haben auch eine Vielzahl von Kraftorten der neuen Zeit in unterschiedlichsten Regionen erforscht. Plätze mit der Energie der Neuen Erde rücken dabei klar und deutlich immer mehr in unseren Fokus – sie werden immer kräftiger, größer und zahlreicher. Kein Zweifel, die „Welle“ rollt.

Jeder von uns weiß, wie schnell das innere Gleichgewicht verloren gehen und der Kontakt zum eigenen SELBST abreißen kann – zahllose Situationen des Alltags sind es, die uns unseres „Mehr-Seins“ berauben und ins enge und kleine Personen-Bewusstsein stürzen können.

Als wir eine Lichtstadt im Osburger Wald erforschen wollten (siehe Film), reichte der Anblick zahlreicher gefällter Buchen aus, um uns gänzlich in das „Drama“ der Alltagswelt abgleiten zu lassen. Erst die bewusste Anbindung und Ausrichtung auf das Neue-Erde-Bewusstsein ermöglichte es uns, diese ebenfalls vorhandene neue Realität wahrnehmen zu können.

Wir können nicht genug betonen, wie wichtig diese ständig erneuerte innere Anbindung und Ausrichtung ist, um den eigenen heiligen Kurs nicht zu verlieren, der durch so viele äußere Einflüsse gestört werden kann.

Durch ein SELBST-Gespräch von Heike, gelangte erst vor kurzem folgende Botschaft zu uns:

„Jede Herzensentscheidung wird überprüft und immer wieder auf die Probe gestellt werden. Die Versuchungen des „Teufels“ sind Realität – Unvermeidlichkeiten, die in vielerlei Gestalt zu dir kommen können. Das, was du am meisten fürchtest und das, was du am meisten ersehnst, wird zum Prüfstein deiner Überzeugungen werden. Dein „Kompass“ befindet sich in deinem Herzen und lässt sich nicht täuschen, doch leicht kann es geschehen, dass du diesen Kompass nicht mehr spürst, weil du aus dem Gleichgewicht geraten bist.“

Einen Tag später bestätigte und verdeutlichte ein Traum von Heike dieses SELBST-Gespräch.

Traum:

Ich bin ein Mann und alle anderen Menschen im Raum sind ebenfalls Männer. Wir sind hier, um bei dem Casting für einen Film, eine gute Rolle zu ergattern. Ständig werden neue Aufgaben an uns gestellt und wir alle wissen, dass es nur noch wenige gute freie Rollen gibt – die besten Rollen sind lange schon vergeben. Wir müssen uns alle sehr anstrengen und wissen doch, dass nur wenige von uns eine echte Rolle bekommen werden.

Mir fällt eine Treppe auf, die zu einer Tür ins obere Stockwerk führt und verschlossen ist. Es handelt sich um eine an sich unscheinbare Tür, doch ich erkenne sie augenblicklich wieder und erinnere mich an einen Traum, in dem ich schon einmal durch diese Tür hindurchgegangen bin.

Auf der anderen Seite war es hell und weit und voller Möglichkeiten. Einer attraktiven jungen Frau begegnete ich dort, die über Fähigkeiten und Möglichkeiten verfügte, über die nur wenige verfügen. Vom Eindruck her war dies etwa vergleichbar mit der Situation eines hart arbeitenden Menschen, der von der Welt der Reichen und Schönen träumt.

Im Traum war ich dieser Frau also schon begegnet und ich erkenne die Tür zu diesem anderen Raum deshalb sofort wieder.

Um mich herum sind weiterhin alle damit beschäftigt, ihre Aufgaben zu erfüllen und einen guten Eindruck zu machen, um eine der begehrten Rollen zu ergattern, während ich eine Entscheidung treffe. Ich weiß, dass die Frau mich bemerken wird, wenn ich ihre Aufmerksamkeit errege, doch ich weiß auch, dass dies bedeutet, meine Prüfungsaufgaben für die begehrten Rollen nicht mehr erfüllen zu können.

Der weite Raum unendlicher Möglichkeiten scheint mir so viel verlockender, als der Kampf um ein paar attraktive Nebenrollen, dass ich auf der Stelle damit beginne, mich zum „Affen zu machen“. Ich spiele die Rolle eines Affen – bewege mich wie ein Affe und gebe Affenlaute von mir – sehr zum Erstaunen der anderen. Tief in meinem Inneren weiß ich, dass die Frau mich beobachtet und mir die Tür zum anderen Raum öffnen wird, wenn ich dem Ruf meines Herzens unbeirrt Folge leiste – doch, obwohl ich mir dessen sicher bin, bewahrt mich das nicht vor der Unbehaglichkeit, die damit verbunden ist, mich vor allen zum „Affen zu machen“.

Dann wache ich auf.

Ortsrecherche bei Terfens/TirolOrtsrecherche bei Terfens/Tirol

In den Augen vieler Menschen mag es so aussehen, als würde sich zum „Affen machen“, wer vom Neue-Erde-Bewusstsein überzeugt ist und sich als Neuer Mensch begreift. Nur wenige werden verstehen können, wieso jemand darauf verzichtet, eine anerkannte und akzeptierte Nebenrolle zu spielen, um - stattdessen - ein neues weites Feld an Möglichkeiten zu betreten. Ein „Feld“ jenseits „männlichen“ Konkurrenzdenkens – ein heiles, weites und helles „Feld“. Möge unser neues Buch euch dabei eine Hilfe sein!

Anbindung und Ausrichtung wünschen euch

P.S.: Drei Filme entstanden während der Recherchen für das neue Buch - Terfens/Tirol, Osburger Wald bei Lorscheid (Teil1), Osburger Wald im Naturwaldreservat Kampelstich (Teil2) - kleine Appetithäppchen, mit denen ihr uns hautnah begleiten könnt.

Aktuell bereiten wir, für das Frühjahr (April) 2019, Seminare am Odilienberg vor - die genauen Termine werden wir dann im nächsten Newsletter bekanntgeben. Vielleicht etwas für dich? Dann kontaktiere uns.