Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Für 2018 sind keine Veranstaltungen mehr geplant - wer spontan eine Lesung oder einen Vortrag mit uns organisieren möchte, kann uns aber gerne kontaktieren.

Veranstaltungen 2019

April

Seminare am Odilienberg

22. - 25. April
geschlossene Gruppe
25. - 28. April
offene Gruppe
Hier sind noch Anmeldungen möglich!
Weitere Infos folgen demnächst.


Wer an Kraftorten der neuen Zeit in seiner Region interessiert ist oder Vorträge, Workshops oder Seminare für das kommende Jahr mit uns organisieren möchte, kann uns gerne kontaktieren, damit wir entsprechende Termine absprechen können.


 

Kontakt/Anfahrt

Impressum

Datenschutzerklärung

 

 

Zähler seit 31.07.2018

Mit dem kostenlosen
DIE WANDERMAGIER-Newsletter, erhältst du in unregelmäßigen Abständen Informationen, die deinen Horizont erweitern und dich inspirieren können. Deine E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du gehst keinerlei Verpflichtungen ein und kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

 Unsere Bücher

... unser neuestes Buch!

 NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2
Das Abenteuer geht weiter

Haben die Autoren mit dem ersten Teil von NEUER MENSCH UND NEUE ERDE die Basis für das grundlegende Verständnis von Erdwandel und des dringend erforderlichen Bewusstseinssprunges der Menschheit gelegt, so geben sie in dieser Fortsetzung zahlreiche vertiefende Informationen weiter, die es dem Leser leicht machen, den Wandel freudig mitzugestalten und als ganz besonderes Abenteuer zu begreifen. Die Welle rollt!


 

Direktbestellung hierDirektbestellung hierNEUER MENSCH UND NEUE ERDE
Das große Abenteuer unserer Zeit

Befindet die Menschheit sich aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit?

Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen?

Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubens -sätzen aufgebaut ist?

Hier mehr


Direktbestellung hierDirektbestellung hierDIE BUCH-REZENSION

LEBENSQUELLE ODILIENBERG

Das magische Praxisbuch über Naturtherapie mit und an Kraftorten, anschaulich erklärt am Beispiel des Landschaftstempels Odilienberg.

Gibt es auch als E-Book!
Info


Direktbestellung hierDirektbestellung hierDIE BUCH-REZENSION

BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN

Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee

Info


Direktbestellung hierDirektbestellung hier

WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"

Gibt es auch als E-Book!
Info


Direktbestellung hierDirektbestellung hier

ZURÜCK IN DIE EINHEIT

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen

Info



Alle Bücher sind versandkostenfrei im Buchhandel und online erhältlich! Direkte Verlagsbestellungen sind in der Regel schneller, als der Umweg über den Buchhandel und für uns, als Autoren, bleibt auch mehr übrig - eine kostenlose Möglichkeit für dich, wenn du unsere Arbeit unterstützen möchtest!

 

Tsunami am Rhein, Vulkanausbruch in Deutschland und neue Erfahrungen mit Kraftorten der neuen Zeit

Veröffentlicht am 14.08.2018

Die Arbeit an der Fortsetzung von NEUER MENSCH UND NEUE ERDE geht voran - lange Zeiten vor Computer und Kladde, werden immer wieder abgelöst von Recherchen nach Kraftorten der neuen Zeit - eine willkommene und spannende Abwechslung.

Ende Juli waren wir deshalb bei Maria Laach und am Laacher See. Es war heiß, wie überall in diesem Sommer - doch Hitze, verbunden mit dem Wissen darum, dass wir uns auf dem Kraterrand eines Vulkans bewegten, blieben nicht ohne Wirkung auf uns, immerhin handelt es sich hier um einen sogenannten ruhenden Vulkan. In der Region  gibt es immer wieder kleinere Erdbeben - seit Juli schon wieder neun Stück - das stärkste am 27.07.2018 mit einer Stärke von 2,5.

Der Laacher See ist ein aktiver, derzeit jedoch ruhender VulkanDer Laacher See ist ein aktiver, derzeit jedoch ruhender Vulkan

Zum letzten Mal war dieser Vulkan vor ca. 13.000 Jahren aktiv – gemessen an der Menschheitsgeschichte, ist das also eigentlich gar nicht soo lange her - und der Ausbruch war gewaltig. Die Vulkanasche stieg bis in die Stratosphäre und erreichte vermutlich eine Höhe von 30 km. Durch die Winde wurde die Vulkanasche in Richtung Norden bis nach Schweden und in Richtung Süden bis nach Norditalien transportiert.
Vergleichbar war dieser Vulkanausbruch mit denen des Pinatubo 1991 oder Mount St. Helens 1980.

Die Auswirkungen des Vulkanausbruchs Laacher See waren auch damals katastrophal. Vulkanasche und Bims bildeten im nur 8 km entfernten Rheintal, zusammen mit Baumstämmen, einen 7 m hohen Damm, hinter dem sich der Rhein aufstaute. Als der Damm brach, flutete ein Tsunami das Rheintal. Zur damaligen Zeit sicherlich nicht so dicht besiedelt wie heute – heute wären die Folgen weitaus dramatischer.

Der See „blubbert“ in der Stille vor sich hin. Sogenannte Mofetten, kalte Kohlendioxid-Austritte am Ufer des Sees, deuten die Wissenschaftler inzwischen als Zeichen, dass es in der Erde rumort und es eine aktive Magmakammer gibt. Ob diese alt oder neu ist – da scheiden sich die „Geister“.

Fazit: Auch in Deutschland gibt es einen „Supervulkan“ und dieser Energie sollte auch im Rahmen des Erdwandels Beachtung geschenkt werden. Jedenfalls gibt es in unmittelbarer Nähe einige „Kraftorte der neuen Zeit“ sowie einen „Ausatmungspunkt“ der Erde – hoffen wir, dass Gaia-Arta beim Geburtsvorgang der Neuen Erde nicht allzu tief Luft holen muss.

Wunderschöne und kraftvolle Kraftorte der neuen Zeit haben wir in der Südeifel entdeckt - doch nicht nur dort, auch im Taunus wurden wir ganz schön fündig. Wow, wow, wow - ihr könnt euch ja nicht vorstellen, was da los ist.

Hier schon mal eine Übersichtskarte der bisher entdeckten Kraftorte der neuen Zeit (Stand August 2018).

Wie dem auch sei, wir haben beschlossen mehrere Vorträge und Workshops in diesen Regionen anzubieten, damit ihr euch selbst einen Eindruck machen könnt. Ob unser Buch bis dahin fertig ist? Keine Ahnung! Doch die Termine stehen und wir freuen uns schon  auf viele interessante Begegnungen - mit euch und mit Kraftorten der neuen Zeit.

Wir sehen uns - bis gleich!