Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Veranstaltungen 2019

März

The Fairy Trail - Naturgeistern auf der Spur

Filmvorführung mit Vortrag
Ausgebucht!!!

29ter März
19:30 - ca. 21:30 Uhr!

Infos hier


Exkursionen zu Kraftorten der neuen Zeit

Region Heiligenberg
Sa. 30. März
14:00 - ca. 17:30 Uhr
Infos hier


April

Seminare am Odilienberg

22. - 25. April
Ausgebucht!

25. - 28. April
Noch Plätze frei!
 
Infos hier


Exkursionen zu Kraftorten der neuen Zeit

Region Hegau/Gottmadingen
Sa. 13. April
14:00 - ca. 17:30 Uhr
Infos hier


Mai

Vortrag und Workshops
über Kraftorte der neuen Zeit im Taunus
17. Mai Vortrag, 18:00 Uhr
18. Mai Workshop (1)
19. Mai Workshop (2)

Infos hier


Exkursionen zu Kraftorten der neuen Zeit

Region Lindau
Sa. 11. Mai
14:00 - ca. 17:30 Uhr
Infos hier

Juni

Exkursionen zu Kraftorten der neuen Zeit

Region Schaffhausen/
Stein am Rhein

Sa. 29. Juni
14:00 - ca. 17:30 Uhr
Infos hier


Wer an Kraftorten der neuen Zeit in seiner Region interessiert ist oder Vorträge, Workshops oder Seminare für das kommende Jahr mit uns organisieren möchte, kann uns gerne kontaktieren, damit wir entsprechende Termine absprechen können.


 Zähler seit 31.07.2018

Mit dem kostenlosen
DIE WANDERMAGIER-Newsletter, erhältst du in unregelmäßigen Abständen Informationen, die deinen Horizont erweitern und dich inspirieren können. Deine E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du gehst keinerlei Verpflichtungen ein und kannst den Newsletter jederzeit selbständig wieder abbestellen.

 Unsere Bücher

... unser neuestes Buch!

 NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2
Das Abenteuer geht weiter

Haben die Autoren mit dem ersten Teil von NEUER MENSCH UND NEUE ERDE die Basis für das grundlegende Verständnis von Erdwandel und des dringend erforderlichen Bewusstseinssprunges der Menschheit gelegt, so geben sie in dieser Fortsetzung zahlreiche vertiefende Informationen weiter, die es dem Leser leicht machen, den Wandel freudig mitzugestalten und als ganz besonderes Abenteuer zu begreifen. Die Welle rollt!


 

Direktbestellung hierDirektbestellung hierNEUER MENSCH UND NEUE ERDE
Das große Abenteuer unserer Zeit

Befindet die Menschheit sich aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit?

Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen?

Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubens -sätzen aufgebaut ist?

Hier mehr


Direktbestellung hierDirektbestellung hierDIE BUCH-REZENSION

LEBENSQUELLE ODILIENBERG

Das magische Praxisbuch über Naturtherapie mit und an Kraftorten, anschaulich erklärt am Beispiel des Landschaftstempels Odilienberg.

Gibt es auch als E-Book!
Info


Direktbestellung hierDirektbestellung hierDIE BUCH-REZENSION

BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN

Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee

Info


Direktbestellung hierDirektbestellung hierDIE BUCH-REZENSION

WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"

Gibt es auch als E-Book!
Info


Direktbestellung hierDirektbestellung hierZURÜCK IN DIE EINHEIT

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen

Info



Alle Bücher sind versandkostenfrei im Buchhandel und online erhältlich! Direkte Verlagsbestellungen sind in der Regel schneller, als der Umweg über den Buchhandel und für uns, als Autoren, bleibt auch mehr übrig - ein guter Weg, um unsere Arbeit zu unterstützen!

 

Medium Heike Antons


 

"Gesegnet seien die verrückten Leute. Poeten, Außenseiter, Schreiberlinge, Mystiker, Maler und Troubadoure. Sie zeigen uns noch, wie man die Welt mit anderen Augen sehen kann."
Jacob Nordby

 

Eine Weiterentwicklung des Menschen beinhaltet selbstverständlich auch erweiterte Wahrnehmungsmöglichkeiten, über das bisher Übliche und für möglich gehaltene hinaus. Diese Möglichkeiten erlauben es mir, mich schon seit Jahren als "Sprachrohr" der Erde  einzusetzen und ihr als Botschafterin zu dienen. Doch nicht nur mit dem Bewusstsein der Erde ist es möglich zu kommunizieren, auch mit jedem anderen Bewusstsein, das zur Kommunikation bereit ist.

Gespräche mit dem Selbst? Fragen an die Erde, an Naturwesen, an Haus- und Gartengeister?
Gerne setze ich meine Fähigkeiten auch für dich ein!
Weitere Informationen über Selbst-Gespräche findest du hier!

 

Tanzplatz für Feen

 

Wer steckt hinter dem Namen Heike Antons?

In Kurzform:
Jahrgang 1964, Mutter von zwei erwachsenen Söhnen, gelernte Buchhändlerin, Buchautorin, Dozentin, Wandermagierin, Medium, Geomantin und Künstlerin.

Und ausführlich:
Medium bin ich wohl schon mein Leben lang - bereits von Kindesbeinen an spreche ich mit der unsichtbaren Welt - doch das habe ich erst spät begriffen. Lange hielt ich diese Kontakte für gewöhnliche Selbstgespräche, erlangte durch diese jedoch so viel Inspiration, Trost und Rat, dass ich glücklicherweise nie damit aufgehört habe. Als ich deren wahre Tragweite endlich erkannte, erwies sich meine Begabung zum Formulieren und Schreiben schließlich zu einem Glücksfall. Heute finden diese Inspirationen ihren Weg in Bücher, Geschichten, Artikel und Videos.

Den Beruf Buchhändlerin wählte ich einst, weil ich schon in jungen Jahren Bücher liebte - die Leidenschaft für Bücher schien in meinen Genen zu liegen - das Handeln mit Büchern lag mir dann allerdings doch nicht so besonders, weshalb ich diesen Beruf heute nicht mehr ausübe und stattdessen lieber schreibe.

Wunderlingfrau wurde ich durch ein seltsames Geschick - eines Tages traten diese magischen Holzgebilde in mein Leben und bereichern es seitdem auf wundersame Weise. Was Wunderlinge sind, darüber schreibe ich in einigen meiner Bücher.

Auch als Wandermagierin bin ich inzwischen seit einigen Jahren unterwegs. Gemeinsam mit Andreas Hösl bilde ich DIE WANDERMAGIER. Als Wanderer zwischen den Welten widmen wir uns Themen der Neuen Erde, Kraftorten der neuen Zeit, Neuer Geomantie und einem erwachten Neuen Menschsein.

Als Kunterbunte Kunsthexe lebe ich die kreativen Seiten von mir aus, die über das Schreiben hinausgehen - hier handelt es sich ausschließlich um Unikate, die aus meiner Lust an Farbe und Form entstehen.

Last but not least, betrachte ich mich außerdem als freie Wissenschaftlerin und Freidenkerin, schließlich schaffe ich neues Wissen und bin frei von Auftraggebern, Meinungsmachern und Manipulatoren - also freie Wissenschaftlerin im ursprünglichen Sinne dieses Wortes. Im Schreiben werde ich zur Schamanin, im Schreiben weite ich mich aus.

Johann Kössner findet in seiner ersten Rundmail 2018 folgende Worte zu den Themen Hellhören und Tiefenwissen:

>>...Was in der Substanz der Geistigkeit des Menschen noch kaum aktiviert ist, sind alle höhersinnlichen Fähigkeiten wie das Hellsehen, das Hellhören, der Zugang zum Tiefenwissen, vor allem aber die Kommunikationsfähigkeit mit Wesen, die sich in den höherdimensionalen Zonen in Verbindung mit uns befinden. Das alles und noch viel mehr sind keine Intelligenzkapazitäten, das sind reine Geistesgaben. ...<<

Ich möchte noch hinzufügen, dass die Fähigkeit, intelligente Fragen zu stellen, diesen Geistesgaben ganz sicher eine zusätzliche Qualität verleiht.

 

Mein Stamm

Die Leute meines Stammes sind leicht zu erkennen:
Sie gehen aufrecht, haben Funken in den Augen und ein Schmunzeln auf den Lippen. Sie halten sich weder für heilig noch erleuchtet. Sie sind durch ihre eigene Hölle gegangen, haben ihre Schatten und Dämonen angeschaut, angenommen und offenbart.

Sie sind keine Kinder mehr,
wissen wohl was ihnen angetan worden ist, haben ihre Scham und ihre Rage explodieren lassen und dann die Vergangenheit abgelegt,
die Nabelschnur abgeschnitten und
die Verzeihung ausgesprochen.

Weil sie nichts mehr verbergen wollen,
sind sie klar und offen.
Weil sie nicht mehr verdrängen müssen,
sind sie voller Energie, Neugierde und Begeisterung.
Das Feuer brennt in ihrem Bauch!

Die Leute meines Stammes kennen
den wilden Mann und die wilde Frau in sich
und haben keine Angst davor.
Sie halten nichts für gegeben und selbstverständlich,
prüfen nach, machen ihre eigenen Erfahrungen und
folgen ihrer eigenen Intuition.

Männer und Frauen meines Stammes
begegnen sich auf der gleichen Ebene,
achten und schätzen ihr “Anders”-Sein,
konfrontieren sich ohne Bosheit und lieben ohne Rückhalt.

Leute meines Stammes gehen oft nach innen,
um sich zu sammeln,
Kontakt mit den eigenen Wurzeln aufzunehmen,
sich wiederfinden,
falls sie sich durch den Rausch das Lebens verloren haben.

Und dann kehren sie gerne zu ihrem Stamm zurück,
denn sie mögen teilen und mitteilen,
geben und nehmen, schenken und beschenkt werden.

Sie leben Wärme, Geborgenheit und Intimität.
Getrennt fühlen sie sich nicht verloren wie kleine Kinder und
können gut damit umgehen. Sie leiden aber an Isolation und
sehnen sich nach ihren Seelenbrüdern und -schwestern.

Die Zeit unserer Begegnung ist gekommen.

~~ Quelle unbekannt ~~