Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Für 2018 sind keine Veranstaltungen mehr geplant - wer spontan eine Lesung oder einen Vortrag mit uns organisieren möchte, kann uns aber gerne kontaktieren.

Veranstaltungen 2019

April

Seminare am Odilienberg

22. - 25. April
geschlossene Gruppe
25. - 28. April
offene Gruppe
Hier sind noch Anmeldungen möglich!
Weitere Infos folgen demnächst.


Wer an Kraftorten der neuen Zeit in seiner Region interessiert ist oder Vorträge, Workshops oder Seminare für das kommende Jahr mit uns organisieren möchte, kann uns gerne kontaktieren, damit wir entsprechende Termine absprechen können.


 

Kontakt/Anfahrt

Impressum

Datenschutzerklärung

 

 

Zähler seit 31.07.2018

Mit dem kostenlosen
DIE WANDERMAGIER-Newsletter, erhältst du in unregelmäßigen Abständen Informationen, die deinen Horizont erweitern und dich inspirieren können. Deine E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du gehst keinerlei Verpflichtungen ein und kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

 Unsere Bücher

... unser neuestes Buch!

 NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2
Das Abenteuer geht weiter

Haben die Autoren mit dem ersten Teil von NEUER MENSCH UND NEUE ERDE die Basis für das grundlegende Verständnis von Erdwandel und des dringend erforderlichen Bewusstseinssprunges der Menschheit gelegt, so geben sie in dieser Fortsetzung zahlreiche vertiefende Informationen weiter, die es dem Leser leicht machen, den Wandel freudig mitzugestalten und als ganz besonderes Abenteuer zu begreifen. Die Welle rollt!


 

Direktbestellung hierDirektbestellung hierNEUER MENSCH UND NEUE ERDE
Das große Abenteuer unserer Zeit

Befindet die Menschheit sich aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit?

Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen?

Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubens -sätzen aufgebaut ist?

Hier mehr


Direktbestellung hierDirektbestellung hierDIE BUCH-REZENSION

LEBENSQUELLE ODILIENBERG

Das magische Praxisbuch über Naturtherapie mit und an Kraftorten, anschaulich erklärt am Beispiel des Landschaftstempels Odilienberg.

Gibt es auch als E-Book!
Info


Direktbestellung hierDirektbestellung hierDIE BUCH-REZENSION

BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN

Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee

Info


Direktbestellung hierDirektbestellung hier

WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"

Gibt es auch als E-Book!
Info


Direktbestellung hierDirektbestellung hier

ZURÜCK IN DIE EINHEIT

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen

Info



Alle Bücher sind versandkostenfrei im Buchhandel und online erhältlich! Direkte Verlagsbestellungen sind in der Regel schneller, als der Umweg über den Buchhandel und für uns, als Autoren, bleibt auch mehr übrig - eine kostenlose Möglichkeit für dich, wenn du unsere Arbeit unterstützen möchtest!

 

Das Herz von Europa

Veröffentlicht am 20.10.2015

Kraftstab Mimir-Li - eine Verbindung zum Herz-Chakra von Europa (Konstanz)Die Flüchtlingswelle, die Europa überrollt, löst derzeit viele Ängste aus und stellt uns vor große Herausforderungen. Mimir-Li, ein "Kraftstab", dessen Wunderling vom Herz-Chakra von Europa stammt, schenkt uns einen etwas anderen Blick auf die Ereignisse.

"Mimir Li, Europa wird durch die Flüchtlingswelle, die uns zurzeit überrollt, auf eine harte Probe gestellt. Viele Menschen spüren sehr deutlich, dass sie von den Mächtigen dieser Welt belogen werden und wissen deshalb nicht, wem und was sie glauben und wie sie selbst sich zu den Vorkommnissen stellen sollen. Die ganze Situation ist dermaßen unübersichtlich und fremd, dass sie große Ängste auslöst, mit denen jeder auf eigene Weise umzugehen sucht.

Was zur Zeit für ein Geist durch Europa weht, hat mit Liebe nicht viel zu tun und ich frage mich, was zu tun ist, um das Herz von Europa – und damit unsere eigenen Herzen – zu stärken, damit wir aus der Liebe handeln können und nicht aus der Angst. Was kannst du uns raten?"

„Das Herz von Europa wird einer Prüfung unterzogen, wie es in eurer Geschichte noch keine gegeben hat. Ihr seid es, die diese Prüfung ablegen, ihr seid, es, die darüber bestimmen, was für ein Geist künftig durch Europa wehen wird.

Europa, das ist eine Gemeinschaft, die noch nicht gelernt hat, was eine wahre Gemeinschaft auszeichnet. Ihr habt euch bunt zusammengetan und doch nie zuvor gelernt, wie eine harmonische Gemeinschaft aus Gleichgesinnten funktioniert. Der Wunsch nach einer Gemeinschaft, die zusammenhält und sich gegenseitig unterstützt, war die Triebfeder – jedoch dominiert von Angst vor Machtverlust und dem Wunsch zu herrschen. Es gab nie viel Gemeinsames in dieser Gemeinschaft – keine echten Ziele, keine Absicht, die aus der Liebe heraus geboren wurde. Wie jede andere Gemeinschaft, wird auch diese nun prüfen müssen, was sie verbindet und ob diese Werte stark genug sind, um sie zusammenzuhalten.

Die Flüchtlingswelle, die Europa überrollt, ist eine Prüfung für eure eigenen Werte. Was ist euch wichtig? Welche Werte eurer Gesellschaft sind euch wirklich wichtig? Wo Werte nicht gelebt werden, weil sie die Herzen der Menschen nicht mehr berühren, entsteht ein Vakuum, das von jenen eingenommen werden wird, die über etwas verfügen, das sie bewegt und antreibt und das gelebt werden möchte – sei es auch noch so unbewusst und primitiv. Diejenigen, die dieses Vakuum einnehmen werden, das sind jene, die vor Sehnsucht nach etwas brennen – das kann die Sehnsucht nach Sicherheit genauso sein, wie die nach Freiheit und vielem anderen. Diejenigen, die dieses Vakuum einnehmen werden, das sind jene, die nach Europa flüchten UND jene, die Flüchtlingsunterkünfte angreifen – beide Seiten handeln aus Angst und beide Seiten sehnen sich nach etwas, was ihnen fehlt. Was ist es, was ihnen allen fehlt? Wonach sehnen sich ihre Herzen?

Die Ängste, die euch zurzeit belasten zeigen euch den Weg zu euren eigenen Werten. Wovor habt ihr Angst? Seid ehrlich mit euch – benennt eure Ängste, fühlt sie und sucht dahinter nach dem, was eure Herzen sich ersehnen. Eine Gemeinschaft, die sich aus Angst zusammenschließt und die nichts anderes miteinander verbindet als Angst, ist nicht wert, als Gemeinschaft bezeichnet zu werden.“

 


Tipp:

An dieser Stelle ist es sinnvoll, alle aktuellen Ängste anzuschauen - sie auszusprechen und zu fühlen - und ganz darauf zu verzichten, mit Argumenten gegen diese Ängste vorzugehen. Es geht einzig darum, sich bewusst zu machen, dass diese Ängste da sind und gefühlt werden wollen. Solange weitermachen, bis alles ausgesprochen und gefühlt ist.


 

 "Ihr verschließt euch vor dem Eindringen dieser Menschen, weil sie euch Angst machen. Doch egal, wie ihr reagiert – handelt ihr aus der Angst heraus, dann werdet ihr euch weiter von der Liebe entfernen. Ich rate euch zu keiner bestimmten Handlung, weil dieser Rat euch nichts nützen würde, wenn ihr ihn aus der Angst heraus befolgt.

Wonach sehnt ihr euch? In was für einer Welt möchtet ihr leben? Welche Werte sind euch wirklich wichtig? Wie sollte eine Gemeinschaft – eurem Empfinden nach – aussehen? Darauf achtet, danach handelt. Findet heraus, wonach eure Herzen sich wahrhaftig sehnen und findet dann den Mut, diese Sehnsucht selbst zu leben.

Lasst eure Herzen wachsen und Raum einnehmen – den Raum, den jetzt eure Angst einnimmt. Setzt euch für das ein, was ihr euch ersehnt, statt aus der Angst heraus zu handeln. Baut eine wahre Gemeinschaft auf, die gemeinsame Ziele verfolgt und eure Herzen berührt. Duldet nicht, dass euch jemand in die Angst zurückstößt"

 


Tipp:

An dieser Stelle ist es sinnvoll, alles anzuschauen, wonach das Herz sich sehnt, welche Werte gelebt werden möchten und bei welchen Gedanken und Vorstellungen es weit wird und sich öffnet. Auch hier geht es einzig um das Bewusstwerden, Zulassen und Fühlen dieser Sehnsucht - solange weitermachen, bis alles ausgesprochen und gefühlt ist.


 

 "Eine wahre Gemeinschaft braucht gemeinsame Ziele, die den Herzen entspringen. Wer auch immer die Ziele einer Gemeinschaft nicht teilt und ihr zuwiderläuft, kann nicht mehr Teil dieser Gemeinschaft bleiben, weil er ihre Entwicklung blockieren würde. Diese Menschen sollten sich einer anderen Gemeinschaft anschließen, deren Ziele ihre Herzen berühren. Immer bleibt als oberste Ausrichtung die Ausrichtung auf das, was das Herz zum Singen bringt."

 


Tipp:

Zum Abschluss - um sich mit der Liebe zu verbinden - ist es sinnvoll, sich an dieser Stelle bewusst zu machen, was alles im Leben schon Gefühle der Dankbarkeit auslöst. Wiederum aussprechen und fühlen, was gefühlt werden möchte – solange weitermachen, bis alles ausgesprochen und gefühlt ist.


 

 "Findet heraus, was hinter der Angst auf euch wartet, folgt dem Ruf eurer Herzen und seid dankbar für alles, was bereits jetzt eure Herzen berührt – das Herz von Europa liegt in EUREN Händen!“

PDF zum Herunterladen


Termine zum Thema

Die Texte auf dieser Seite dürfen auch von anderen verwendet und veröffentlicht werden, solange sie vollständig und unverändert bleiben, auf das Urheberrecht von Heike Antons hingewiesen und/oder auf diese Seite verlinkt wird.


 

Alle unsere Bücher sind übrigens versandkostenfrei im Buchhandel und online erhältlich! Wer uns bei unserer Arbeit gerne unterstützen möchte, der kann das gratis und ohne ohne höhere Kosten tun, indem er direkt beim Verlag bestellt - für uns bedeutet dies die DOPPELTE Marge (einfach auf das entsprechende Buch klicken).

Direktbestellung hierDirektbestellung hier

Direktbestellung hierDirektbestellung hier

Direktbestellung hierDirektbestellung hier

Direktbestellung hierDirektbestellung hier

 

 

 

 

 

 

Ausführlichere Infos über die Bücher hier
Möchtest du unsere Arbeit unterstützen? Hier findest du weitere Informationen