Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

2024

März

SCHAMANISCHE KRAFTPLATZWANDERUNG

Samstag, 23.03.2024
10:00 - ca. 17:00 Uhr

HeilSein und Herzkohärenz bei den Helfensteinen


ONLINE-VORTRAG

Freitg 15.03.2024 / 19:00 Uhr

Neuer Mensch
& Neue Erde

Die große Herausforderung unserer Zeit

April

VORTRAG
IM ZENTRUM NEUE ERDE

Freitg 05.04.2024 / 19:00 Uhr

Neuer Mensch
& Neue Erde

Die große Herausforderung unserer Zeit


SEMINAR

Donnerstag, 25.04. - Sonntag 28.04.2024

Magische Externsteine
Kraftplätze für die
Zeit des Wandels
Region Externsteine

Mai

SEMINAR
IM ZENTRUM NEUE ERDE

Samstag, 04.05.2024
10:00 - ca. 17:00 Uhr

Radiästhesie und Einhandrute in der täglichen Praxis


VORTRAG
IN KASSEL-BRASSELSBERG

Freitg 17.05.2024 / 19:00 Uhr

Neuer Mensch
& Neue Erde

Die große Herausforderung unserer Zeit


SCHAMANISCHE KRAFTPLATZWANDERUNG

Samstag, 25.05.2024
10:00 - ca. 17:00 Uhr

Kraftplätze im Bergpark Wilhelmshöhe (Kassel)

Juni

SCHAMANISCHE KRAFTPLATZWANDERUNG

Samstag, 22.06.2024,
10:00 - ca. 17:00 Uhr

Sonnenwendfeier im Lande Thor´s

September

SEMINAR

Donnerstag, 26. September - Sonntag 29. September 2024

Magischer Odilienberg

Freie Plätze 15

November

NEUE AUSBILDUNGSREIHE
Schamanisch-magische Geomantie-Ausbildung

Ausbildungs-Block 1
Mi., 06.11.2024 - 19:30 Uhr

Weitere Termine demnächst!




Persönliche
Beratungstermine nach Absprache!


Magie für Neue Menschen

13-teiliger Videokurs


 


 

Du möchtest einen Vortrag/ Seminar/Workshop mit uns organisieren?
Kontaktiere uns gern!

 


Unsere Bücher

Bücher für Neue Menschen

NEUERSCHEINUNG

KRAFTPLÄTZE -
ORTE DER HEILUNG
Informationen über Kraftplatzqualitäten und Anleitungen für die praktische Arbeit

Inhaltsangabe & Vorwort

Info

BUCH BESTELLEN


MAGIE FÜR NEUE MENSCHEN
Grundlagenwerk ethischer Magier

Magie für Neue MenschenMagie für Neue MenschenLeseprobe

Pressemitteilung

Info

BUCH BESTELLEN


NEUER MENSCH UND NEUE ERDE Teil 1
Das große Abenteuer unserer Zeit

Direktbestellung hierDirektbestellung hierLeseprobe

Info

BUCH BESTELLEN


NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2
Das Abenteuer geht weiter

Leseprobe

Info

BUCH BESTELLEN


UNSERE
LICHTVOLLE ZUKUNFT

Unsere Lichtvolle ZukunftUnsere Lichtvolle Zukunft

Ein Gemeinschaftsbuch von 16 Autoren

Infos


 LEBENSQUELLE ODILIENBERG

Direktbestellung hierDirektbestellung hierLeseprobe

DIE BUCH-REZENSION

Info

BUCH BESTELLEN

Gibt es auch als E-Book!


BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN

Direktbestellung hierDirektbestellung hierLeseprobe

DIE BUCH-REZENSION

Info

BUCH BESTELLEN


WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Direktbestellung hierDirektbestellung hierLeseprobe

DIE BUCH-REZENSION

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"

Info

BUCH BESTELLEN

 


ZURÜCK IN DIE EINHEIT

Direktbestellung hierDirektbestellung hier

Leseprobe

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen

Info

BUCH BESTELLEN

 


 Direktbestellungen über den Verlag Tredition bedeuten für uns die doppelte Marge - für dich eine gute Möglichkeit, unsere Arbeit zu unterstützen!

 

Schamanismus, Geomantie und Heilung

Veröffentlicht am 11.06.2022

© Bild Andreas Hösl

Heilfelsenweg am OdilienbergHeilfelsenweg am OdilienbergWie eng Schamanismus, Geomantie und Heilung miteinander verwoben sind, darauf möchten wir im heutigen Beitrag ein wenig näher eingehen.

Von Heilsteinen hat wahrscheinlich schon jeder gehört, aber von Heilfelsen? Viele Völker vergangener Epochen wussten um die Heilkräfte bestimmter Felsen und nutzten diese für viele Arten der Heilung, aber auch bei Kinderwunsch oder bevorstehenden Geburten. Schalensteine, Sitzsteine, Rutschsteine oder Steinformationen, die wie „Laser“ funktionieren sind Beispiele solcher Heilfelsen - immer im Verbund mit geologischen und geomantischen Phänomenen. Bekannt sind beispielsweise die Heilfelsen bei Rotenhan in Unterfranken oder der Heilfelsenweg am Odilienberg im Elsass.

Häufiger als vermutet, sind Heilfelsen aber auch in unmittelbarer Nähe zu finden. Um dahingehend zu forschen, genügen häufig schon z.B. eine topografische Landkarte, einige etymologische Kenntnisse, eine Portion Forscherdrang und evtl. noch radiästhetische Hilfsmittel, wie etwa eine Einhandrute (Einhandrutenbau-Workshop im Zentrum Neue Erde). Orts- oder Flurnamen können erstaunlich oft Hinweise auf Ortsqualitäten geben oder auf frühere Einsatzgebiete hinweisen. (Online-Seminar: Geheimnisvolle Ortsnamen)

So können beispielsweise Tierbezeichnungen, wie etwa Eulen-, Hirsch- oder Drachenfelsen, aber auch Bezeichnungen wie Teufelstein, Höllenberg oder Kindlistein Spuren sein, die du weiter verfolgen kannst. Aber auch Ortsnamen wie Lichten-, Donner- oder Frauenberg können Hinweise auf ehemalige Kultplätze sein, an denen sich dann auch Heilfelsen befinden können.

Ebenfalls interessant ist auch der geologische Untergrund, denn dieser spielt bei Heilfelsen eine große Rolle. Basaltgestein, wie beispielsweise an den Helfensteinen, wirkt anders als Kalkgestein. Sandstein, wie z.B. an den Adam-und-Eva-Steinen oder am Odilienberg, wirkt anders als Granit. Wenn du z.B. in einer Region wohnst, wo Kalkgestein vorherrscht, wirst du beobachten können, dass sich ein Aufenthalt in einem Vulkangebiet mit Basalt oder Phonolitgestein völlig anders auf deine Befindlichkeit auswirken wird. Wir kennen ja den berühmten "Ortswechsel", damit eine Therapie ihre heilsame Wirkung entfalten kann. Dasselbe gilt natürlich auch für Heilfelsen.

Magische HelfensteineMagische Helfensteine

                                                                                                                                                   © Bild Andreas Hösl

Je nach den vorliegenden Parametern können Heilfelsen entweder ganzheitlich, also auf Körper, Seele und Geist oder auch gezielt auf bestimmte Organe wirken. So gibt es Felsenkräfte die den Rücken stärken, auf Leber oder Nieren wirken, die Chakras wieder ausrichten oder das 1. Auge kräftig "durchpusten", also öffnen.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den es an Heilfelsen zu berücksichtigen gilt, ist die Verbindung mit den ansässigen Ortskräften. Das können Naturwesen, wie Zwerge, Feen oder Elfen, aber auch der Hüter dieser Landschaft und/oder dieses Platzes sein. Diese mit einzubeziehen und um Unterstützung zu bitten, kann auf Heilungsprozesse eine zusätzliche positive Auswirkung haben. "Dankesopfer", wie etwa Tabak, Räucherwerk, ein Lied, Musik oder Tanz, waren in früheren Zeiten eine Selbstverständlichkeit und sollten es auch heute wieder sein - nicht als Opfer, sondern als selbstverständliches Dankeschön!

Gerade in der heutigen Zeit, ist die Erinnerung und Anbindung an die natürlichen Heilkräfte der Schöpfung wieder dringend erforderlich und kann uns wertvolle Unterstützung geben.

In unserem Online-Seminar zum Thema Etymologie (Geheimnisvolle Ortsnamen), geben wir tiefe Einblicke in unseren Wissensfundus - interessant für jeden, der tiefer in das Geheimnis von Orts- und Flurnamen eintauchen möchte. Mit unserer Tagesexkursion zu den Helfensteinen (25.06.2022, 10:00-17:00 Uhr) und der Nachmittagsexkursion zu den Adam-und-Eva-Steinen (16.07.2022, 14:00-17:00 Uhr) bieten wir euch außerdem Gelegenheiten, um auf schamanischen Pfaden zu wandeln und die Auswirkungen solcher Orte am eigenen Leib zu erfahren.

Dazu laden wir dich herzlich ein!

  Andreas & Heike 

Magischer AHHA-Team-RaumMagischer AHHA-Team-Raum© Heike Antons

 

 Wenn du über unsere Aktivitäten und Angebote informiert werden möchtest, dann abonniere doch den ZENTRUM NEUE ERDE-Newsletter,
natürlich unverbindlich und kostenlos.